Für euch ausprobiert: “Breidabei” mit **Verlosung von 5 Doppelpacks**

breidabei_aktionWas steckt hinter den „Quetschies“ wie Kinder sagen oder „Breidabei“, wie die beiden Schwestern Barbara Nash und Nela Schwanhäußer ihr Familienunternehmen nennen? Es sind wiederbefüllbare „Quetschbeutel“, in die Eltern pürierte Früchte, Shakes, Joghurts und andere breiartigen Inhalte einfüllen können. Verschlossen wird der schicke Quetschbeutel mit einem stabilen Zipp-Verschluss am unteren Ende, der zum Befüllen geöffnet werden kann.

Unsere Kinder und wir konnten die breidabei Quetschbeutel testen und sind begeistert! Stattbreidabei_vorne regelmäßig teure Früchte-Quetschbeutel im Drogeriemarkt zu kaufen, kann man diese Beutel selbst mit allem befüllen, was Kindern schmeckt und gleichzeitig gesund ist. Der lustige Beutel mit quietsch-orangenem Monster vorne drauf kann einfach mitgenommen werden und ist ohne Löffel & Co überall einsetzbar. Praktisch zum Beispiel als Zwischenmahlzeit auf dem Spielplatz, bei Autofahrten, für den Kindergarten oder die Schule.

Weiterer guter Nebeneffekt von breidabei: da man die robusten Beutel spülen und wiederverwerten kann (sie sind sogar spülmaschinen-geeignet), sind sie umweltfreundlicher als Standard-Quetschbeutel aus dem Drogeriemarkt. Bei Reinigung per Hand sollen die Beutel laut breidabei 100 Befüllungen überleben, bei Spülmaschinenreinigung etwas weniger.

breidabei_befüllenDie Handhabung ist einfach. Theoretisch kann man alles mit “breiiger Konsistenz”, also auch Gemüsebrei oder Pudding einfüllen. Wir haben es mit Obst ausprobiert. Unsere Kinder durften sich die Obstsorten selbst aussuchen, wir haben sie gekocht, püriert und dann die Quetschies befüllt. Ich muss gestehen, am Anfang war ich etwas skeptisch, ob der Zip-Verschluss wirklich fest schließt oder ob ich den Brei hinterher überall vorfinde. Aber die Sorge war unbegründet…. alles bliebt dicht verschlossen – sowohl am Zip-Verschluss als auch oben am Deckel-Verschluss.

Unser Fazit: die breidabei-Quetschbeutel sind eine tolle Ergänzung zu normalem Obst oder Gemüse… denn zumindest unsere beiden Racker lieben Obst in pürierter Form. Und 8 Euro pro Doppelpack finde ich in Anbetracht der Langlebigkeit der Quetschies in Ordnung. Die Deckel gibt es übrigens zum Nachkaufen, denn die verschwinden bei Kindern bekanntlich gerne mal.

Ihr seid neugierig geworden und möchtet einen Doppelpack breidabei gewinnen und testen?breidabei_unten Dann seid ihr hier genau richtig, denn wir verlosen fünf breidabei-Doppelpacks.

Einfach hier einen Kommentar hinterlassen und ihr nehmt automatisch an der Verlosung teil! Übrigens können die Leute bei Kommentaren hier auf der Seite nur euren Namen, nicht aber eure eMail-Adresse sehen… die sehe nämlich nur ich.

Das Gewinnspiel endet am Mittwoch, den 11.3.15 um 23:59 Uhr (Verlosung gilt innerhalb Deutschlands).

Viel Erfolg!

Mehr Informationen gibt es unter: http://www.breidabei.de

9 Comments on Für euch ausprobiert: “Breidabei” mit **Verlosung von 5 Doppelpacks**

  1. Angi
    6. März 2015 at 10:44 (3 Jahren ago)

    Meine Tochter liebt “Quetscheobst”, wie es bei uns heißt. Diese Idee finde ich einfach nur genial und ich würde mich sehr freuen das einmal ausprobieren zu dürfen… Wird es die auch im Geschäft zu kaufen geben???

  2. AdminSetupMyCityBaby
    6. März 2015 at 12:27 (3 Jahren ago)

    Hallo Angi,
    super, dass dir die Idee gefällt. Von Geschäften in München, die breidabei verkaufen, weiß ich aktuell nichts. Es gibt sie aber auf jeden Fall online zu kaufen: http://breidabei.de
    Liebe Grüße
    Sonja

  3. Daniela
    6. März 2015 at 15:56 (3 Jahren ago)

    Finde das eine tolle Idee und würde mich freuen wenn ich einen gewinnen würde. Bei uns ist “Quetschobst” immer im Haus.
    Falls ich nicht zu den glücklichen Gewinnern gehöre (daumen drück) würde ich sie mir auch direkt auf der Website bestellen. Mache auch schon Werbung bei Freunden…

  4. dahlmann
    6. März 2015 at 23:43 (3 Jahren ago)

    Ich würde die gerne gewinnen für die Jungs 😉

  5. Natalie
    7. März 2015 at 12:40 (3 Jahren ago)

    Meine maus liebt quetsche obst…wirwuwürden uns sehr freuen!

  6. Ariell
    9. März 2015 at 0:21 (3 Jahren ago)

    Hallo! Habe gar nicht gewusst das es sowas gibt. Klasse Ding! Würde mich freuen es zu gewinnen :-) Vg

  7. Sabine
    9. März 2015 at 19:11 (3 Jahren ago)

    Super Idee ,schont die Umwelt, da ein bischen weniger Müll. Mein kl Enkel(2J) wird ihn mögen,er liebt das Obst aus der Tüte

  8. Ute
    12. März 2015 at 0:12 (3 Jahren ago)

    Tolle Sache diese Quetschbeutel. Wir sind gerade in der Phase, daß man bei weitem nicht alles isst und den Löffel eher zum Verteilen als Essen nimmt,, die Quetschies könnten da eine echte Bereicherung sein.

  9. AdminSetupMyCityBaby
    12. März 2015 at 11:41 (3 Jahren ago)

    Die Gewinner für die Quetschbeutel von Breidabei stehen fest. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an die 5 Gewinner-Familien!

    Gewonnen haben:
    Angi Z. (über mycitybaby-muenchen.de)
    Natalie (über mycitybaby-muenchen.de)
    Ariell T. (über mycitybaby-muenchen.de)
    Sabine S. (über mycitybaby-muenchen.de)
    Alexandra W. (über Facebook)

    Schickt mir eine Mail mit eurer Adresse und die Quetschies gehen unverzüglich an euch raus.