Ausflugstipp: Rosengarten in den Isarauen

Rosengarten München mit Kindern (3)
Kennt ihr das? Ihr kommt ohne große Erwartungen an einen Ort und werdet absolut positiv überrauscht? Genauso ging es mir, als ich den hinteren Teil des Rosengartens in München-Untergiesing betrat. Kaum durch das Tor auf der Sachsenstraße gegangen, befand ich mich auf einer großen Wiese. Die Kinder rannten sofort los Richtung kleiner Bach, der fröhlich und seicht vor sich hinplätschert. Im schön angelegten Uferbereich gibt es jede Menge Büsche und Baume, die auch im heißesten Sommer kühlen Schatten spenden. Es gibt genug Platz für Picknickdecken, Handtücher und wer Lust hat, bringt seine Hängematte mit und hängt sie zwischen die Bäume. 

Rosengarten München mit Kindern

Während ihr am Ufer mitten im Grünen relaxt, planschen die Kinder begeistert im seichten
Bach, bauen aus Steinen kleine Staudämme oder fischen sich Tonerde vom Grund des Baches. Aus dieser Tonerde lassen sich allerlei Kunstwerke formen, die man in der Sonne trocknen lassen kann.

Eine charmante Idee im Rosengarten sind die weißen Metallstühle, die überall im gesamten Park verteilt stehen und als Sitzgelegenheiten für die Gäste dienen. Manchmal stehen die weißen Stühle sogar mitten im Bach, so dass man dort inmitten des Geschehens sitzen und seine Füße ins Wasser halten kann.

Rosengarten München mit Kindern (4)

Geht man über eine kleine Brücke, gelangt man in den eigentlichen Rosengarten. Dieser empfängt euch mit tollen Rosen und anderen wunderbaren Blumen, die den Sommer über blühen. Besonders im Juni und Juli erstrahlen über 1.000 Rosen in allen Farben und verströmen einen tollen Duft. Um welche Rosen es sich handelt, könnt ihr auf den kleinen Tafeln sehen, die als Erklärung aufgestellt sind. Dieser Teil des Rosengartens liegt an der Isarseite und direkt am Eingang befindet sich ein kleiner Kiosk für Getränke und Snacks.

Rosengarten München mit Kindern (8)

 

Ein winziger, sehr schattiger Spielplatz mit nur einem kleinen Klettergerät steht komplett unter Bäumen und ist für Kleinkinder ausreichend. Direkt daneben liegt der Giftpflanzengarten, hier heißt es Finger weg – da alle Pflanzen, wie Tollkirsche, wie Oleander, Bärenklau oder Goldregen giftig sind. Glücklicherweise könnt ihr diesen nur durch ein kleines, verschlossenes Tor betreten, so dass Kinder dort nicht „aus Versehen“ hineingeraten.

Rosengarten München mit Kindern (1)

Unser Fazit: Groß und Klein finden im Rosengarten ein schönes Plätzchen. Für Familien ist gerade der hintere Bereich mit seinem Bachlauf ein tolles Ziel zum Relaxen und Entspannen.

Kontaktinfos Rosengarten München

Sachsenstraße 9
81543 München-Untergiesing
Eingang von den Isarauen aus südlich der Wittelsbacher Brücke

Rosengarten München mit Kindern (2)

Rosengarten München mit Kindern (6)

Rosengarten München mit Kindern (7)

Comments are closed.