Ein Besuch in Cornwall mit Fähre & Auto

England mit Kindern Cornwallurlaub (7)
Habt ihr schon einmal daran gedacht, in England Urlaub zu machen und das mit eigenem Auto und Fähre? Die Autofahrt nach Calais ist ehrlicherweise relativ lang (von Calais legen die Fähren nach England ab und die Fahrtzeit dorthin von München aus beträgt circa 9 Stunden), aber man fährt durchs schöne Frankreich und kann auf dem Weg an verschiedenen Orten Zwischenstopps machen. So wird die Fahrt auch für Kinder spannend. Von der französischen Küstenstadt Calais fahrt ihr mit der Fähre über den Ärmelkanal direkt auf die weißen Klippen von Dover zu. Besonders bei gutem Wetter ist dies eine wunderschöne Fahrt. Und in England selbst habt ihr die Wahl der Qual, welchen Ort ihr nun besuchen möchtet.

Reiseroute München – Frankreich – England

Die schnellste Route von München nach Calais führt durch Frankreich. Los geht es über Augsburg und Stuttgart nach Straßburg. Nach nur circa 2 Stunden Autofahrt erreicht man von Straßburg aus die Stadt Metz. Metz liegt etwa auf der Hälfte der Strecke und ist eine wunderschöne Stadt, die definitiv zu einem Zwischenstopp oder einer Übernachtung mit Familie einlädt.

England mit Kindern - Familienurlaub am Meer

Ebenfalls auf der Route liegt die Stadt Saint-Quentin – ein tolles Ausflugsziel mit Kindern! In den Sommermonaten wird mitten in der Stadt ein Sandstrand aufgebaut. Außerdem gibt es im nahe gelegenen Naturschutzgebiet an der Sommer verschiedene Bademöglichkeiten und Bootsfahren. Ebenfalls schön für Kinder ist der Indoorspielplatz Royal Kids Saint Quentin. Dort gibt es jede Menge Rutschen, Kletterangebote, übergroße Lego-/Duplosteine, Hüpfbälle und vieles mehr. Royal Kids ist Ideal, wenn das Wetter nicht so mitspielt.

Von Calais geht es dann mit der  Fähre nach England. Die Überfahrt beträgt 90 Minuten und die P&O Ferries fahren regelmäßig und rund um die Uhr von Calais nach Dover. Auf den Schiffen gibt es, vor allem im Sommer, spezielle Kinderangebote. Es gibt z.B. Mal- und Bastelkurse für Kinder, Puzzlespiele oder WLAN, außerdem wird oft ein Abendessen angeboten. So kommt ihr als Familie entspannt in England an.

England mit Kindern - Kalkfelsen DoverEngland mit Kindern - Familienurlaub am Meer



 

In England könnt ihr entweder an der südlichen Küste Richtung Cornwall fahren. Cornwall ist perfekt für Familien: mildes Klima wegen des Golfstroms, eine wunderschöne Küste mit vielen Stränden und tolle Natur. Da kommt die ganze Familie auf ihre Kosten. Wer in England nicht mehr weit fahren möchte, kann in Dover bleiben und von dort die Südost-Küste erkunden und Ausflüge in die hübschen umliegenden Dörfer und Städtchen machen. Auch London ist von dort nicht weit und definitiv einen Besuch mit Kindern wert.

Wir wünschen viel Spaß in Frankreich und England!

England mit Kindern - FamilienurlaubEngland mit Kindern - Familienurlaub am Meer

 

England mit Kindern - Familienurlaub am MeerEngland mit Kindern - Familienurlaub am MeerEngland mit Kindern - Familienurlaub mit Fähre

Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung von P&O Ferries. Ich freue mich über diese Kooperation und poste natürlich nach wie vor nur über die Dinge, von denen ich 100% überzeugt bin.

 

 

 

Comments are closed.